Sehr geehrte Gäste,Besucher unserer Webseite!

Jeder Verein braucht einen Ort wo sich die Mitglieder treffen und im Sinne ihrer Vereinsziel Aktivitäten entfalten können. Früher war hier die örtliche Gastronomie dafür zuständig. Dass dies schon seit längerer Zeit nicht mehr so richtig funktioniert, ist allgemein bekannt.

Die Reservistenkameradschaft Donndorf-Eckersdorf e. V. hat frühzeitig dafür gesorgt hier unabhängig zu werden und vor mehr als 25 Jahren das Obergeschoss (ebener und eigener Zugang durch Hanglage) des Gasthofes Goldener Pfau von der Bayreuther Bierbrauerei gepachtet. Das Objekt, das damals als Unterkunft für Gastarbeiter genutzt wurde musste renoviert und umgebaut werden. Viele freiwillige Arbeitsstunden wurden durch die Mitglieder geleistet. Die Brauerei hat Materialkosten übernommen. Entstanden ist eine gemütliche Gaststätte mit einer gut ausgestatteten Küche, ein Saal mit über hundert Sitzplätzen kann genutzt werden. Im Außenbereich steht ein überdachter Biergarten mit mehr als 300 Sitzplätzen zur Verfügung.

„Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“ Um unsere Gäste im Reservistenheim noch besser zufrieden zu stellen, haben wir 2016 den wirtschaftlichen Bereich unseres Vereins ausgelagert und den Reservistenheimbetrieb Donndorf-Eckersdorf als Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR) gegründet. Als Gesellschafter und gleichzeitig Betriebsleiter ist Thomas Krug eingetreten. Er ist seit 1999 in Gastronomiebereich tätig und bringt die entsprechende Erfahrung mit. Überzeugen sie sich von unserer erweiterten Leistungsfähigkeit.

Ihr RK Heim-Team

Bildergebnis für rk donndorf-eckersdorf